Homepage_Pedro.gif
DSC_0843 Kopie.jpg
coachingteam.png
Homepage_Spiellokal.gif
Homepage_Bowen.gif
Homepage_Pedro.gif

Nachwuchs-training


SCROLL DOWN

Nachwuchs-training


 

Der Nachwuchsbereich unseres Clubs ist uns ein großes Anliegen. Unsere Trainer planen und arbeiten daher bereits im Anfängerbereich mit klaren Zielsetzungen und entsprechenden Rückmeldungen an die Kinder. Durch individuelle Förderung können spielerische Stärken und technische Schwächen und Mängel frühzeitig erkannt und korrigiert werden. Es ist uns wichtig, dass sich unser Nachwuchs bei uns auch wohlfühlt. Aus diesem Grund arbeiten wir mit Leistungsgruppen, welche den Kindern angepasst sind.  Für erste Erfahrungen im Wettkampfbereichanerbietet sich die “Gubler School Trophy“ bei welchen sich unlizenzierte Kinder mit anderen Gleichaltrigen  messen können. 

Geleitete Trainings für Nachwuchsspieler

Montag           17.45 h – 19.45 h

Dienstag         17.45 h – 19.45 h

Donnerstag     17.45 h – 19.30 h

Freie Trainings und Wettkämpfe

Freitag            17.45 h – 22.00 h

Dem Nachwuchs ab Niveau B stehen entsprechend auch die Erwachsenentrainings zur Verfügung.

Trainingsbesuch und Trainingsabwesenheit

In Absprache mit den Eltern wird zu Beginn des Schuljahres festgelegt, an welchen Tagen die Kinder trainieren möchten.  Anfängern empfehlen wir grundsätzlich mindestens zwei bis drei Trainingseinheiten pro Woche.  Demzufolge wird von uns erwartet, dass man an mindestens 75% der festgelegten Trainings teilnimmt. Bei Trainingsabwesenheit ist vorgängig (d. h. bis am Vorabend) einer unserer Trainer mit Bekanntgabe des Grundes zu informieren. 

Informationen an die Eltern

 Informationen über den Jahresbetrieb des Clubs, können dem Terminkalender entnommen werden. Wichtiges, Neuigkeiten oder kurzfristige Änderungen, werden in der Regel im Training mitgeteilt oder finden sich auf unserer Homepage unseres Clubs (www.rio-star.ch). Bitte auch bei jedem Trainingsbesuch das Anschlagbrett im Clublokal beachten, welches Auskunft über Clubanlässe oder Anmeldelisten für externe Turniere gibt, welche noch nicht auf dem Terminkalender sind. Eltern sind als Zaungäste bei uns jederzeit herzlich willkommen. Für allfällige Fragen oder ein Gespräch stehen unsere Trainer nach den Trainings, oder nach Vereinbarung gerne Rede und Antwort.

Bekleidung

 Die Spielkleidung besteht normalerweise aus kurzärmeligem Trikot und Shorts beziehungsweise Röckchen oder einteiligem Sportdress (sogenanntem «Body»), Socken und Hallenschuhen. Dementsprechend bitten wir um eine adäquate Trainingsbekleidung (von Fußball -oder Basketballbekleidung o.ä., raten wir grundsätzlich ab).

Material

 Unser Club stellt für die Trainings das nötige Material (Tischtennistische; Netze; Bälle) zur Verfügung. Zur Ausübung unseres Sports ist ein entsprechendes Sportgerät vonnöten. Einen passendenTischtennisschläger kauft man sich nach dem definitiven Eintritt in den Club am besten im spezialisierten Fachhandel (Preise um die CHF 80 – CHF 150) und nicht in einem x-beliebigen Sportgeschäft. Unsere Trainer und unser Ausrüster, Tischtennis Gubler AG Winznau, beraten Sie dazu gerne. Bei regelmäßigem Training sollten die Beläge mindestens einmal pro Jahr gewechselt werden. Auch dazu geben Ihnen unsere Trainer gerne die nötigen Tipps. Zum Draußen spielen oder in der Badi, empfehlen wir einen alten Schläger zu verwenden, weil durch Sonne und Schmutz die griffigen Beläge innert kürzester Zeit ihre Griffigkeit verlieren.

DSC_0843 Kopie.jpg

Erwachsenen-training


Erwachsenen-training


Der Senioren-Bereich des schnellsten Rückschlagspiels der Welt zeigt sich breit gefächert. Einerseits messen sich die besten Spielerinnen und Spieler anlässlich nationaler und internationaler Turniere in den Alterskategorien O40 bis O80, und andererseits erfreuen sich Freizeit- und Hobbyspieler an der körperlichen Betätigung in den unteren Ligen - ganz ohne Leistungsdruck - vom Einsteiger bis zum Routinier, mit körperlichen Einschränkungen oder noch immer topfit. Tischtennis ist ein gutes Beispiel für den reinen Spaß am Spiel und kann bis ins hohe Alter betrieben werden. "Seniorin" oder "Senior" ist man im Tischtennissport ab der Spielzeit, welche in dem Jahr endet, in dem man 40 Jahre alt wird und stellt einen wichtigen Grundpfeiler unseres Vereins dar, weshalb wir auch weniger leistungsorientierten Mitgliedern, vielfältige Aktivitäten in unserem Club anbieten.

Für Senioren bieten sich Trainingsmöglichkeiten im freien Training, welche an folgenden Tagen stattfinden:

Montag           19.45 h – 21.30 h

Dienstag         19.45 h – 21.30 h

Donnerstag     19.30 h – 21.30 h

   Freitag            17.45 h – 22.00 h    

 

coachingteam.png

Trainerstab


Trainerstab


Homepage_Spiellokal.gif

Trainingslokale


Trainingslokale


Sämtliche Meisterschaftsspiele des TTC Rio-Star Muttenz sowie die wöchentlichen Trainings am Abend, finden im 1. Untergeschoss der Turnhalle Kriegacker im Mehrzweckraum oder in der Halle 4 statt. Umkleidekabinen und Duschen, sind in der Turnhalle Kriegacker in genügender Anzahl vorhanden.

Für unsere Schülerinnen und Schüler der Sportklassen, sowie für Privattrainings steht tagsüber die Zivilschutzanlage Dorfmatt zur Verfügung, welche rund um die Uhr genutzt werden kann.

Turnhallen Kriegacker

Gründenstrasse 32

4132 Muttenz

Zivilschutzanlage Dorfmatt

Heissgländstrasse 20

4132 Muttenz

 
 
Homepage_Bowen.gif

Privattraining


Privattraining


Als Ergänzung zum Training im Verein besteht die Möglichkeit, privates Training mit Trainern des TTC Rio-Star Muttenz zu absolvieren.

Trainer

Jia Shun HU
Trainer A STT

jiashun_hu@rio-star.ch

 

Mike TANG
Trainer C STT

mike_tang@rio-star.ch

Chengbowen YANG 
Trainer A STT

chengbowen_yang@rio-star.ch

Rijana ZUMBRUNNEN
Trainer B STT

rijana_zumbrunnen@rio-star.ch

Ort

Zivilschutzanlage Dorfmatt
Heissgländstrasse 20
4132 Muttenz

Kosten (pro Person und fünfzigminütige Lektion)

  • CHF 60.00 für Erwachsene
  • CHF 50.00 für Lizenzspieler des TTC Rio-Star Muttenz
  • CHF 40.00 für sich in Ausbildung befindende Personen und Pensionierte

Buchung

Interessenten melden sich bitte per Mail.