1-1.png
Homepage_Tati.gif
1-3.png
1-4.png
Homepage_Rijana.gif
Homepage_Elia.gif
1-1.png

TTC Rio-Star Muttenz


SCROLL DOWN

TTC Rio-Star Muttenz


Der Tischtennisklub Rio-Star Muttenz scheint Parallelen mit dem FC Basel zu haben: Beides sind Winner-Mannschaften, die sich empor gearbeitet haben und sich nicht auf den Lorbeeren ausruhen.
— bz nordwestschweiz
Homepage_Tati.gif

Geschichte


Geschichte


1956

·      Der Tischtennisclub Rio-Star wurde am 1. März 1956 gegründet. Aufgrund seiner damaligen Domizilierung hiess der Verein noch Tischtennisclub Rio-Star Basel.

 

1977

·      Im Jahre 1977 wurde die erste Mannschaft des Vereins erstmals Meister der 1. Liga und stieg in die Nationalliga C auf.

 

1985

·      Acht Jahre später erfolgte der Umzug in die Lokalitäten der Kriegacker-Turnhalle in Muttenz, welche bis heute das Hauptspiellokal des Vereins und der Austragungsort aller Meisterschaftsspiele ist. Der Vereinsname wurde mit dem Umzug in “Tischtennisclub Rio-Star Muttenz“ geändert.

 

1989

·      1989 gelang der ersten Mannschaft der Aufstieg in die Nationalliga B, in welcher sie bis zur Saison 2003/2004 ununterbrochen vertreten war.

 

2002

·      Im März 2002, wird der junge Chinese Jia Shun Hu, beim TTC Rio-Star Muttenz als Spieler der ersten Herren Mannschaft unter Vertrag genommen. Mit ihm begann Rio-Stars  Erfolgsgeschichte.

 

2003

·      Seit 2003 steht dem Tischtennisclub Rio-Star Muttenz die Zivilschutzanlage Dorfmatt zur Verfügung, welche rund um die Uhr genutzt werden kann und tagsüber unseren Schülern der Sportklasse Pratteln; des Sportgymnasiums Liestal; der WMS-Sportklasse in Reinach; und der Kaufmännischen Berufsfachschule/ Lehre und Sport ׀  Musik in Bern; als Trainingsort dient.

 

2004

·      In der Saison 2003/2004 konnte dann der lang ersehnte Aufstieg in die Nationalliga A der Herren realisiert werden.

·      Von der Gemeinde wurde der Club am 14. August 2004 mit dem Kultur- und Sportpreis der Gemeinde Muttenz bedacht.

 

2005

·      Gerade ein Jahr später gelang dem Club, zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte, der Gewinn der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft der Herren, welche bis zum heutigen Tag stets erfolgreich verteidigt werden konnte (im Jahr 2014, zum zehnten Mal in Serie).

 

2006

·      Zum 50. Geburtstag des TTC Rio-Star Muttenz, wurde eine DVD mit animierten Bildern und Videosequenzen, rund um die Geschichte und das vergangene Clubgeschehen hergestellt.

·      Vom 1. – 3. September 2006, feierte der Club bei schönstem Wetter, seinen runden Geburtstag zusammen mit der Gemeinde Muttenz sowie einer Gästeschar aus Musik; Sport; Politik; und Wirtschaft, auf dem Gemeindeplatz.

 

2007

·      Mit dem Gewinn des Coupe Suisse, in der Saison 2006/2007, konnte zum ersten Mal das Double erzielt werden.

·      Am 23. Oktober 2007, am “Offiziellen Tag“ der Davidoff Swiss Indoors, wurde Nicola Mohler der Sportnachwuchspreis Nordwestschweiz überreicht.

 

2008

·      In der Saison 2007/2008 errang zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte, Christian Hotz  ‒ ein ehemaliger Nachwuchsspieler ‒  die Schweizermeisterschaft STT Elite, im Herren Einzel.

·      Am 12. Dezember 2008 erhielt der TTC Rio-Star Muttenz den Kantonalen Sportpreis Baselland für seine großen und konstanten Erfolge.

 

2009

·      In der Saison 2008/2009, im Herren Einzel, anlässlich der Schweizermeisterschaft STT Elite, gelang dieses Kunststück dem ein Jahr jüngeren Nicola Mohler ebenfalls, indem er den Vorjahressieger und Vereinsgefährten Christian Hotz, im Final schlagen konnte.

·      In der Saison 2008/2009, gelang unserer ersten Damen Mannschaft der Aufstieg in die Nationalliga A.

 

2010

·      An der Schweizermeisterschaft STT Elite, konnte sich Nicola Mohler erneut im Herren Einzel die Krone aufsetzen.

 

2011

·      Abermals gewinnt Nicola Mohler im Herren Einzel, anlässlich der Schweizermeisterschaft STT Elite.

 

2012

·      Zum vierten Mal in Folge, gewinnt Nicola Mohler die in Muttenz durchgeführten Schweizermeisterschaften STT Elite, im Herren Einzel.

·      Am 7. Dezember 2012 wurde unserem Nachwuchsspieler und Matursportklassenschüler Lionel Weber die Ehre zu Teil, den Baselbieter Sportförderpreis 2012 in Empfang nehmen zu dürfen.

 

2014

·      Die vom Club veranstalteten Schweizermeisterschaften STT Elite, brachten auch dem in Meiringen aufgewachsenen Elia Schmid Glück. Gleich im ersten Jahr nach seinem Wechsel nach Muttenz, durfte er sich im Herren Einzel als Sieger feiern lassen.

·      Es sollte fünf Jahre nach dem Aufstieg unserer ersten Damenmannschaft in die Nationalliga A dauern, bis diese erstmals in der Vereinsgeschichte, die Schweizer Mannschaftsmeisterschaft der Damen gewinnen konnte.

·      Mit dem Gewinn des Qualifikationsturniers in Kairo, sicherte sich Elia Schmid die Teilnahme zu den Olympischen Jugendspielen 2014 in Nanjin (CHN).

 

2015

·      Im Herren Einzel ging mit dem Gewinn der Goldmedaille, anlässlich der Schweizermeisterschaften STT Elite, für Lionel Weber ein schon lange gehegter Traum in Erfüllung.

1-3.png

Palmarès


Palmarès


Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Swiss Table Tennis (STT)

Saison
Herren
Coupe Suisse
2004/05
Rio-Star Muttenz

2005/06
Rio-Star Muttenz
2006/07
Rio-Star Muttenz Rio-Star Muttenz
2007/08
Rio-Star Muttenz Rio-Star Muttenz
2008/09
Rio-Star Muttenz
2009/10
Rio-Star Muttenz Rio-Star Muttenz
2010/11
Rio-Star Muttenz Rio-Star Muttenz
2011/12
Rio-Star Muttenz Rio-Star Muttenz
2012/13
Rio-Star Muttenz Rio-Star Muttenz
2013/14
Rio-Star Muttenz Rio-Star Muttenz
2014/15
Rio-Star Muttenz Rio-Star Muttenz
2015/16
Rio-Star Muttenz

Saison
Damen
2013/14
Rio-Star Muttenz

1-4.png

Engagement


Engagement


Der Tischtennisclub Rio-Star Muttenz engagiert sich vornehmlich im Spitzensport und in der Nachwuchsförderung. Dabei kann der Club auf Trainer mit A-Diplom zurückgreifen, welche täglich mehrere Trainings leiten. Diverse Nationalspieler der aktuellen Schweizer Elite Nationalmannschaft der Herren, wurden beim TTC Rio-Star Muttenz ausgebildet.

Sowohl im Elite- als auch im Nachwuchsbereich konnten Athleten des Clubs bereits unzählige Medaillen auf nationaler und internationaler Ebene sammeln.

Der Club anerbietet sich zu regelmäßigen Austragungen von Schweizerischen Elite Ranglistenturnieren sowie Schweizermeisterschaften Elite und Nachwuchs, welche turnusgemäß durch den Schweizerischen Verband Swiss Table Tennis (STT) vergeben werden. Im Weiteren zählt auch die Organisation verschiedener gesellschaftlicher Anlässe zu den Aufgaben des Clubs.

 Unsere Trainingsmöglichkeiten stehen Kindern, Jugendlichen, als auch Erwachsenen bis ins Senioren- und Veteranenalter offen‒  vom blutigen Anfänger, bis zum ambitionierten Amateur. Tischtennis, eine Sportart die sich durch Sauberkeit und Fairness auszeichnet, bietet für jeden etwas und ist die perfekte Sportart fürs Leben.

Homepage_Rijana.gif

Clubleitung


Clubleitung


Robert DANHIEUX
Präsident
robert_danhieux@rio-star.ch

 

Chengbowen YANG
Nachwuchsleiter
chengbowen_yang@rio-star.ch

 

Peter BODER
Public Relation
peter_boder@rio-star.ch

 

 

 

Karl REBMANN
Spielleiter
karl_rebmann@rio-star.ch

 

Karim AYADI
TK-Präsident
karim_ayadi@rio-star.ch

 

Simon TOLLER
Beisitzer
simon_toller@rio-star.ch

 

Montserrat FÄSSLI
Aktuarin
montserrat_faessli@rio-star.ch

Jia Shun HU
Kassier
jiashun_hu@rio-star.ch

 

Mike TANG
Redaktor
mike_tang@rio-star.ch

 

Philip STREULI
Sponsoring
philip_streuli@rio-star.ch

Homepage_Elia.gif

Termine


Termine


Alle wichtigen Termine finden Sie auch auf der STT-Seite: