Am vergangenen Wochenende spielten die Damen von Rio-Star Muttenz gegen den TTC Rapid Luzern um den Einzug ins Playoff Finale der diesjährigen Mannschaftsmeisterschaft. Noch steht keine Gewinnermannschaft fest - Rapid Luzern konnte zwar das erste Spiel mit 1:6 in Muttenz gewinnen, Tatana Svobodova, Dajana Kovac, Rijana Zumbrunnen und Janine Ebner konnten das Rückspiel mit 4:6 in Luzern für sich entscheiden. Somit kommt es am 6. Mai in Luzern zur dritten und entscheidenden Begegnung der beiden Mannschaften. 

Im Finale stehen die Damen des TTC Neuhausen, welche sich im Halbfinale gegen den TTC Kloten mit 6:0 und 6:3 durchsetzen konnten.

 Rijana Zumbrunnen konnte im Rückspiel den entscheidenden Punkt holen. In der letzten Partie gegen Ramona Sperr konnte die Münchensteinerin einen 1:2-Satzrückstand noch zu ihren Gunsten drehen.

Rijana Zumbrunnen konnte im Rückspiel den entscheidenden Punkt holen. In der letzten Partie gegen Ramona Sperr konnte die Münchensteinerin einen 1:2-Satzrückstand noch zu ihren Gunsten drehen.

Comment