Timothy Falconnier gewinnt das Schweizerische Nachwuchs Top-8 Turnier in der Kategorie U13. Er musste sich lediglich einmal geschlagen geben und konnte nach seinem Sieg am Top 24 auch diesen wichtigen Event gewinnen. In der Kategorie U18 erreichte unser ehemaliger Junior,Pedro Osiro, welcher momentan sein erstes Profijahr in Schweden absolviert, den zweiten Rang. Er musste sich dem späteren Sieger Barish Moullet aus La Chaux-de-Fonds geschlagen geben. Pascal Näff erwischte keinen guten Tag und wurde mit einem Sieg Letzter. 

 Podest U13 (Foto: Swiss Table Tennis)

Podest U13 (Foto: Swiss Table Tennis)

 Podest U18 (Foto: Swiss Table Tennis)

Podest U18 (Foto: Swiss Table Tennis)

Comment