Ende März nahmen sieben junge Schweizer Spielerinnen und Spieler am Luxembourg Open teil, das letzte grosse Turnier vor den Jugend-Europameisterschaften. Mit dabei waren auch Cédric Tschanz und Pedro Osiro vom TTC Rio-Star Muttenz.

Pedro Osiro zeigte dabei eine ausgezeichnete Leistung und erreichte in der Kategorie U15 sensationell den zweiten Platz. Auf dem Weg ins Finale konnte Pedro Osiro insgesamt elf Siege verbuchen. Unter anderem den 3:2-Sieg gegen den Deutschen Nationalspieler Mykietyn Tom, der in Europa in seiner Alterskategorie zu den Top 40 gehört. Erst im Finale musste sich der 14-jährige Osiro dem Chinesen Shen Zhesong geschlagen geben.

Auch der zweite Muttenzer, Cédric Tschanz, zeigte eine starke Leistung. Nach einem Fehlstart mit drei Niederlagen in Serie kämpfte er sich in der Kategorie U18 zurück und beendete das Turnier auf dem fünften Schlussrang.

Alle Resultate der Schweizer Spieler finden Sie hier

Comment